Hallo und herzlich willkommen auf meinem ♥ Mama-Kind-Blog ♥


News Update: 18. August 2020

Seit gestern Abend sind wir zurück von unserem Mama-Kind-Trip nach Hamburg und Cuxhafen. Diesmal per Bahn, im ICE 1. Klasse und was soll ich sagen? Würde ich wieder so buchen.

In Hamburg hatten wir zweiteinhalbe Tage Zeit eingeplant, was auch reichte, wie ich finde. Am ersten und dritten Tag zogen wir alleine los, am zweiten Tag trafen wir uns mit einer lieben Bekannten und ihrem Mann, der in Hamburg auch noch Polizist ist. Die beiden hatten noch Urlaub und zeigten uns per Cabrio die Stadt. Zusammen begaben wir uns auf Hafenrundfahrt in einer Barkasse, wir wir zufällig auch größte Frachtschiff der Welt begutachten konnten, was gerade im Hafen lag.

Dann ging’s weiter mit dem Zug nach Cuxhaven. Wer meine Storys auf Instagram verfolgt weiß, wir für ein tierisches Erlebnis wir dort hatten. Darüber werde ich hier natürlich auch berichten. Ihr wisst ja, die schönsten Geschichten schreibt das Leben. Den letzten Tag unserer Reise verbrachten am weltweit einzigartigen Wattenmeer und das hat mich so sehr fasziniert. Wir liefen 400 Meter oder weiter hinaus aufs Meer, es fühlte sich an, wie ein Spaziergang auf dem Ozean und das zur Abendsonne.

Mein Reisebericht folgt in den nächsten Wochen.

Eure Nicky


News Update: 18. August 2020

Wir sind zurück von unserer ersten Deutschland-Tour. Man könnte es fast einen Roadtrip nennen, oder einen Bike-Trip. Denn wir packten die Fahrräder ans Auto und düsten in die Mecklenburgische Seenplatte.

Weil das Kindchen eine Radtour mit Übernachtung machen wollte, bauten wir dies doch glatt in unsere Reise ein. Am Ende legten wir 88 Kilometer in drei Tagen zurück, indem wir den Müritz umrundeten und an drei Stationen übernachteten.

Danach ging’s weiter an die Ostsee. Hier war ich als Kind öfter im Urlaub. Nun liegen 33 Jahre dazwischen und mir kam so manches bekannt vor. Erste Station an der Ostsee war das Darß-Fischland und die zweite Station die Insel Rügen.

Sobald mein Reisebericht fertig ist, lasse ich es Euch hier wissen.

Eure Nicky