Kategorie-Archiv: DIY & Kreatives

Minecraft Geburtstag

Aus Kindern werden Leute. Mein Sohn ist letzte Woche unglaubliche 10 Jahre alt geworden.

.

Weil ihn ein heftiger Magen-Darm-Virus ganze sechs Tage lang aus dem Rennen genommen hatte, konnte er sich gar nicht so richtig auf seinen Geburtstag freuen. Das arme Kind litt sehr und ich kam mit putzen, waschen, desinfizieren, Medizin besorgen, einkaufen, magenfreundliches Essen vorbereiten und trösten nicht mehr hinterher, zumal ich nebenbei arbeiten musste, sich der Mann dann auch noch ansteckte und ich zwei kranke Männer im Bett liegen hatte. Um ehrlich zu sein, war ich ganz schön k.o. nach dieser Zeit. Nicht auszudenken wie es mit mehreren Kindern wäre. Die womöglich alle gleichzeitig krank sind. Hilfe!

.

Jedenfalls wollte der Geburtstag auch vorbereitet werden und ich nutzte dafür die Schlafenszeit des Kindchens. Wohlweißlich hatte ich frühzeitig angefangen mit basteln, denn ich wollte ihm einen schönen Geburtstagstisch bereiten und sowas dauert bei mir immer ein bisschen länger.

.

Weiterlesen

Essenskreationen

Das Auge isst mit, also im übertragenem Sinn :-) Immer wieder mal bekommt das Kindchen einen etwas anderen Teller vorgesetzt und die will ich Euch heute mal gesammelt zeigen. Denn, wie es nunmal so ist, habe ich zwar immer alles schön in die Instagram-Stories geladen, aber nie auf den Blog. Das wird jetzt nachgeholt. Vielleicht ist ja eine nette Anregung für Euch dabei. Viel Spaß beim Nachmachen.

Weiterlesen

Superhelden-Geburtstag

Das Kindchen ist jetzt 5. Er feierte einen wundervollen Superhelden-Geburtstag und wie wir diesen organisiert haben, möchte ich heute erzählen. Es gab gleich drei Feiern, eine an seinem richtigen Geburtstag, ein Kindergartengeburtstag und eine Party am Samstag mit seinen Freunden.

Weiterlesen

Superhelden-Maske und Cape selbst nähen

Die Osterfeiertage sind vorbei, wir von unserem Familien-Oster-Urlaub im Erzgebirge wieder zu Hause und nächste Woche geht der Alltag weiter. Mit diesem auch die geregelte Zubettgehzeit für das Kindchen. Im Urlaub darf er lange aufbleiben, was zur Folge hat, dass ich leider nicht zum bloggen komme. Dafür ist es aber auch Urlaub und wir genießen die Zeit immer sehr, auch die langen Abenden.

Weiterlesen