Kategorie-Archiv: Reisen

Legoland Deutschland – Juli 2022

Schon 3x waren wir bisher im Legoland Deutschland in Günzburg, aber diesmal wird es auch einen Bericht dazu geben. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums wollten wir die eigens dafür vorbereiteten Paraden und Shows nicht verpassen und ich wählte einen Samstag Anfang Juli 2022 für unseren dritten Besuch. Anno 2018 buchten wir sogar eine Übernachtung im Themenzimmer Ägypten und verbrachten daher gleich zwei Tage im Legoland. 2019 kamen wir für einen Tag her. Deshalb kennen wir den Park schon. Wie ich aber so bin, wollte ich für mein Geld den größtmöglichen Nutzen herausholen, was darin endete, dass ich ein wenig in Hektik verfiel, weil wir gegen Mittag noch nicht weitergekommen sind als bis zur nächsten Waffelbude und ich dem Kindchen gar nicht genug Zeit zum Essen lassen wollte. Obwohl er mit seinem Gutschein aus dem Legokatalog einen gratis Eintritt genoss, aber wir Erwachsenen zahlten dennoch 44,00 € pro Person.

Weiterlesen

Disneyland und Paris – Juni 2022

Das Einzige, was man im Leben vorhersagen kann, ist seine Unvorhersehbarkeit. (Ratatouille)

.

So unverhersehbar wie die Tatsache, dass ich vom Disneyland Paris mal so begeistert sein werde. Eigentlich bestand der ursprüngliche Plan immer darin, ins Walt Disney World Resort nach Florida zu reisen. Viele Recherchen und Befragungen von bekannten und unbekannten Leuten auf verschiedenen Kanälen des Internets ergab letztenendes, dass sich die Parks alle irgendwie ähneln, Florida nur teuer wäre und man länger an den Attraktionen anstehen würde. Ob das nun stimmt, kann ich natürlich nicht sagen, aber diese Umfrage half mir bei der Entscheidung und wir buchten drei 2-Tages-Tickets für Disneyland und Walt Disney Studios.

Weiterlesen

Städtetrip und Frühlingsfest

Hach, endlich ist wieder was los bei uns. Also ich meine im positiven Sinn. Mit vielen positiven Schwingungen. Zuerst einmal genießen wir das herrliche Sommerwetter in vollen Zügen. Das Schönste am Frühling ist ja, dass er immer dann kommt, wenn man ihn am dringensten braucht :-)

.

Nach diesem Motto haben wir letzten Samstag unser 5. Frühlings-Hoffest bei uns veranstaltet und dafür ein paar Freunde, Bekannte und Kindchen Klassenkameraden eingeladen. So kam es, dass 40 Personen bei uns im Hof zusammensaßen (oder auch standen), quatschen, lachten, einfach die Sonne aufsogen und vor allem das Wichtigste taten, nämlich endlich wieder ohne Einschränkungen das Leben genießen.

. Weiterlesen

Update auf meiner Webseite

Wow, ich war fleißig die letzten Wochen. Es hat sich ganz schön was getan auf meiner Webseite. Viele ausstehende Reiseberichte sind nun geschrieben und die Fotoalben dazu erstellt. Von Nachzüglern aus 2017 bis Aktuelles ist nun endlich alles einmal vollständig und voll funktionsfähig. Ein schönes Gefühl! Sogar Links, die bisher ins Leere führten, finden nun zu den richtigen Berichten zurück. Einzig die Seite mit den Ausflügen, da fehlen noch zwei, aber die werden auch noch nachgeholt :-)

.

Schaut daher vorbei auf meiner Webseite und holt Euch gerne Reiseinspirationen.

.

Dieses Jahr gibt es dann hoffentlich wieder neue Reiseberichte zu lesen. Heutzutage weiß man nie so genau, ob das, was man sich vornimmt, auch wirklich gut geht. Einige Buchungen sind schon getätigt. Wir haben viel vor, von eintägigen Touren bis drei Wochen Road-Trip ist einiges dabei. Vielleicht folgt auch noch eine Flugreise. Schaut am Besten öfter mal vorbei. Unsere Tipps für Reisen mit Kind können für andere immer ganz hilfreich sein :-)

Cuxhaven – Ebbe und Flut erleben – 2020

Endlich einmal an die Nordsee. Nachdem das Kindchen den Wunsch äußerte, einmal Hamburg zu sehen, gingen meine Gedanken schon weiter nach Cuxhaven. Denn das stand unbedingt auf meiner Liste noch nicht gesehener Orte. Nach unserem Trip durch Hamburg brachte uns der Zug nach Cuxhaven. Wenn wir schonmal dort waren.

.

Dort erlebten wir wie erhofft Ebbe und Flut und gingen weit auf’s Meer spazieren. Bis zu den Bojen. Ein besonderes Erlebnis, wie ich finde.

.

Einen ausführlichen Bericht inkl. Fotoalbum könnt Ihr hier lesen.

Schnitzeljagt durch Hamburg – 2020

Eines Tages kam das Kindchen mit der Frage um die Ecke, ob wir nach Hamburg fahren können. Äh, ja klar können wir das. Ich freue mich immer über Vorschläge. Da ich schon mehrmals in Hamburg gewesen bin, ist mir es nicht fremd und außerdem könnten wir unseren Trip mit Cuxhaven und der Nordsee verbinden, wo ich zuvor noch nie gewesen bin, aber schon immer hinwollte. Das war die Gelegenheit. Hamburg für’s Kindchen, Cuxhaven für mich. Plan stand.

.

So kam es, dass wir im September 2020 für ein paar Tage Hamburg unsicher machten und das Stadtspiel ausprobierten. Wir hielten 10 Briefumschläge in der Hand, in jedem Umschlag lag eine Aufgabenkarte mit Wegbeschreibung zur nächsten Station. Wir öffneten den Start und rätselten uns somit durch die Gegend rund um den Hafen, beginnend am Fleetschlösschen. Das Stadt gibt es mittlerweile für ganz viele Städte in Europa und ist eine schöne Art und Weise mit Kindern eine Stadt zu besichtigen, bei der sie eine Aufgabe haben.

.

Einen ausführlichen Bericht inkl. Fotoalbum könnt Ihr hier lesen.