Paläontologisches Museum München

Den Gedanken, mit einem Kind ins Museum zu gehen, verwerfen wohl viele, unwissend, dass Museen auch für Kinder recht spannend sein können. Wie z. B. das Paläontologische Museum auf der Richard-Wagner-Straße 10 im Herzen von München (U-Bahn Königsplatz).

 

 

IMG_6001

 

Im Hauptteil des Museums stehen Skelette und andere Überreste ausgestobener Tier- und Pflanzenarten aus der Urzeitgeschichte. Gerade für das Kindchen war es spannend, die Skelette von Säugetieren wie dem Riesenhirsch, dem Säbelzahntiger, dem Urelefant oder einem Dinosaurier zu sehen. Auch die Evolution des Menschen ist auf verschiedene Weise dargestellt.

 

IMG_5982

Collage

 

Das Museum ist nicht sehr groß, aber spannend und wir trafen sicherlich gleich viel Kinder wie Erwachsene.

 

Wochentags ist das Museumvon 8:00 – 16:00 Uhr und freitags bis 14:00 Uhr geöffnet, an den Wochenenden leider geschlossen, außer am 1. Sonntag des Monats. Dann finden auch zweimal am Tag Führungen durch Wissenschaftler statt.

 

IMG_6003

 

Der Eintritt ist frei, was mich wundert, denn das Exemplar des Urelefanten wurde sogar als „Fossil des Jahres“ ausgezeichnet.

 

Auf alle Fälle einen Besuch wert, wenn das Wetter mal wieder nichts zu bieten hat und auch das Matschen und Feuermachen an der Isar keinen Spaß macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.