Kategorie-Archiv: Länder & Reisen

In dieser Kategorie findet Ihr alles zu unseren Familienreisen seit 2013.

Alle Reisen von 2002 bis 2012 gibt es unter www.sausebrausmaus.de zu lesen.

Spontaner Winter-Trip nach Barcelona – Februar 2020

Freitag gebucht, Sonntag geflogen. Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt.

 

Kindchen und ich verbrachten die Winterferien ganz kurzfristig im wunderschönen Barcelona, wir genossen Sonne satt bei 18 Grad, während daheim die verspäteten Schneeflocken flogen. Ich bin sooo stolz auf mein großes Reisekind, denn wir sind täglich um die 20.000 Schritte gelaufen, das entspricht ca. 10 Kilometer. So schön und so erholsam!

 

Wir residierten im H10 Marina mit Wellness und Aussichtsterrasse, nur drei Blocks vom Hafen entfernt. Von hieraus unternahmen wir unsere Touren und kombinierten ganz unkompliziert Shopping (Spielsachen) und Sightseeing miteinander. Meine einzige Bedingung war, dass wir laufen, des schönen Wetters wegen. Ansonsten konnte er so viele Spielsachen kaufen, wie er Geld hatte und in den Koffer passte 😉

 

Auf der Rückreise dann der Adrenalinkick. Unser Flugzeug musste zwei Minuten vor der Landung in München wegen Unwetter mit Sturmböen bis 110 km/h und Schneesturm im letzten Moment durchstarten. Es gab extreme Turbulenzen, minutenweise ging es abwärts und das Flugzeug schwenkte wie eine Wippe hin und her. Letztendlich setzten wir mit einer Stunde Verspätung und zwei Versuchen auf verschneiter Landebahn auf. Sowas habe ich in den letzten 19 Jahren mit ca. 130 Flügen nicht erlebt. Mein Sitznachbar beruhigte mich, während das Kindchen fröhlich lachte, „Mama, das kitzelt so im Bauch“ ….. „aha, dann ist ja alles bestens…“. Mir war schlecht! Mama ausgeknockt und fertig mit der Welt.

 

4 Tage Sightseeing in London – Oktober 2019

Kinder haben nur eine Kindheit. Deshalb mache sie unvergesslich. Als das Kindchen von sich aus den Wunsch äußerste, unbedingt nach London zu fahren und die Tower Bridge zu sehen, ließ die Mama sich das nicht zweimal sagen.

 

Vier Tage Sightseeing hat mein 7-jähriger durchgehalten, in seiner Lieblingsstadt, wie er nun so schön sagt. Ich bin sehr stolz auf Dich mein kleiner  Weltenbummler!

 

Wir hatten volles Programm mit Tower Bridge, HMS Belfast, Tower of London mit Kronjuwelen, London Eye (das Riesenrad) mit Ausblick aus 125 Metern Höhe, dem größten Lego-Store der Welt, Madam Tussauds , Wachablösung am Buckingham Palast, Stadtrundfahrt im Doppelstockbus, Flussfahrt, Chinatown, Campton Town… habe ich was vergessen?

 

Erst am letzten Tag ist das Kindchen ein bisschen müde geworden und hatte auf ein letztes Museum keine Lust mehr. Das verstand ich vollkommen, ich freute mich so riesig, dass unser erster richtiger Städttrip so ein Erfolg war.

 

Fotoshooting auf Mallorca – März 2018

 

 

3 Tage in Reutte – Juni 2018

Familienhotel Feldberger Hof im Schwarzwald – Juni 2018

Im Juni 2018 verbrachten wir eine entspannte Urlaubswoche im Familienhotel Feldberger Hof im Schwarzwald.

www.feldberger-hof.de

Das Hotel liegt auf knapp 1000 Höhenmeter mitten in einem Naturschutzgebiet und bietet einen Indoor-Hochseilpark, eine große Trampolinarena, Boulderwand und Softplay-Spielanlage und ist somit bei schlechtem Wetter bestens gerüstet. Den Hochseilgarten im angrenzenden Wald durften wir als Hotelgast einmal gratis besuchen.

 

Rundherum gab es für uns jede Menge Ausflugsziele, wie eine Wanderung auf den Feldberg oder einem Besuch im Freizeitpark

 

Eine Woche im Familienhotel Österreich – August 2019

Eine Woche Entspannung und Wellness verbrachten wir im August 2019 im einem Familotel in der Wildkogel Arena im Salzburger Land.

www.habachklause.com

Zum ersten Mal nahmen wir einen Wellness-Bericht in einem Hotel wahr und auch wenn es in der Habachklause klein aber fein war, besuchten wir gerade diesen Bereich am meisten. Jeden Tag plantschen zur einer Uhrzeit, die uns gefiel, Dampfbad, Saune und Infrarot und das Kindchen immer mit dabei. Für ihn gab es sogar noch eine 20-minütige Relax-Massage für Schulkinder.

 

Vom gewohnt guten Essen in den familotels war auch hier Clown Happy immer mit dabei und tanzte fast jeden Tag beim Abendessen durch das Restaurant, die Kinder im Schlepptau.

 

Das Wildkogel Areal bietet außerdem eine Menge Ausflugsmöglichkeiten, mit der Seilbahn auf den Berg, mit dem Mountaincar wieder hinunter, Wanderung auf dem Smaragdweg und Auswaschen von Edelsteinen, begleitet von sonnigem Wetter und jeder Menge Spaß.

 

Viel Spaß beim Anschauen der Fotos!

 

 

Eure Nicky