Kategorie-Archiv: Home sweet Home

Zu Hause ist es auch sehr schön. Damit meine ich München und seine Umgebung. Hier gibt es alles über unsere kindgerechten Ausflüge zu lesen.

Ausflug zum Seehamer See

Der Plan war, an einem sonnigen Herbststonntag, genau genommen vorletzten Sonntag, einen Ausflug an den Tegernsee zu machen. Ein Herbstsonntag, an dem die Temperaturen 20 Grad erreichten, alle Carsharing-Autos ausgebucht waren und wir das letzte in unserer Gegend ergatterten. Ein Herbstsonntag, an dem alle Einwohnung des Großraums München die gleiche Idee hatten wie wir. An dem sich die Autobahn vor lauter Stau nicht retten konnte und an dem wir kurzerhand umdrehten und nach einer Alternative suchten.

Weiterlesen

Besuch in Freising

Eigentlich etwas peinlich, unsere Nachbarin erzählte mir neulich, dass sie mit ihrem gleichaltrigen Jungen öfter nach Erding fahren, dort gäbe es einen Park, so schön für Kinder, dass sie ganz oft dort sind. Nun wollten wir diesen Park auch einmal besuchen. Nur Mama hat so viele Sachen gleichzeitig im Kopf, was bei der Familien- und Haushaltsorganisation anfängt und bei der Arbeit längst nicht aufhört. So verwechselte ich Erding mit Freising und wir düsten los nach Freising. Vorher noch schnell zwischen „Mama, kohommm!“ und Proviant vorbereiten im Internet geguckt, wo dieser Park sein soll. Ich fand die Weihenstephaner Gärten und einen Rosengarten und dachte, „Ha! Das isses“. Also los.

Weiterlesen

Wanderung zur Ilkahöhe

Vorletzten Sonntag unternahmen wir mal wieder einen kleinen Familienausflug und fuhren mit der S-Bahn an den Starnberger See. Direkt am Bahnhof begann der Wanderweg zur Ilkahöhe, eine kleine Runde perfekt für kleine Kinder, ca. 5 Kilometer lang (hin und zurück), keine steilen Berge hinauf, aber dennoch von oben eine schöne Sicht über den Starnberger See.

 

Weiterlesen

Ausflug zum Schloss Nymphenburg

Diese Woche meinte es das Wetter noch einmal besonders gut mit uns. Wir genossen in der Stadt um die 25 °C mit purem Sonnenschein. Noch einmal Vitamin D tanken und von morgens bis abends draußen sein. Herrlich! Wie den ganzen Sommer über erfreute ich mich einfach an meiner (Eltern-)Zeit mit meinem Kind und daran, in den Tag hineinzuleben ohne irgendwelche Verpflichtungen.

 

Weiterlesen